Berlin bleibt deutsche Touristenhochburg

Urlauber werfen Ihren Blick mit Vorliebe auf Berlin, wenn es darum geht Urlaub in Deutschland zu machen. Die Hauptstadt wird weiterhin am liebsten für touristische Zwecke missbraucht, wenn man Urlaub in einer deutschen Großstadt machen möchte. Die Hauptstadtmetropole konnte wieder die größten Zuwächse bei der jährlichen Erfassung der Übernachtungen verbuchen. Dies besagt zumindest die Studie des European Cities Marketng (ECM), die 115 europäische Städte miteinander verglichen hat. Im Gegensatz zu der MasterCard Studie zur beliebtesten Touristenmetropole fehlen also solch illustre Städte wie New York, Singapur und Bangkok. Aber dies braucht uns ja nicht weiter zu interessieren, wenn wir nun herausfinden … Weiterlesen →

Zehn Gründe nach Prag zu fahren

Bevor das Wetter wieder besser wird und es mich nach Borkum verschägt, haue ich doch direkt noch einen Artikel heraus. Immerhin muss ich es ja irgendwie zurückzahlen, wenn ich dank Presseausweis eine Stadt leicht vergünstigt und im Schnelldurchlauf kennenlernen kann. So geschehen am letzten Wochenende. Es ging nämlich von Freitag bis Sonntag kurzentschlossen in die tschechische Hauptstadt. Hauptgrund für unseren Prag Besuch war zwar hauptsächlich die dortige Tim Burton Ausstellung, aber genug Zeit für andere Attraktionen war natürlich dennoch gegeben. Kommen wir also zu meinen zehn Gründen, warum man seinen Urlaub in Prag verbringen sollte. 1. Tim Burton Wer dieses … Weiterlesen →

London Timelapse

Dank British Airways habe ich zwar ein eher „angespanntes“ Verhältnis zur Touristenmetropole London (wieso fliegt ein Flug nach Düsseldorf am Tag des Champions League Finales in London zwischen dem BVB und einer „anderen Mannschaft“ nicht, weil ein ‚turnaround dispatch manager‘ nach Paris fehlt…???), aber das soll mich ja nicht davon abhalten ab und an auch über die britische Metropole zu berichten. Zumal wenn es um so tolle Videos geht wie dieses. Immerhin verbindet es auch noch mein nächstes Hobby (Film, Fernsehen und TV) mit der Geographie. London im Epochenvergleich Im Jahr 1924 erstellten Harry B. Parkingson und Frank Miller (nicht … Weiterlesen →

236 neue Hochhäuser für London

Es ist mal wieder an der Zeit, den Blick nach England schweifen zu lassen. Nach der Mobilität in Poynton, der 69 Great Hampton Street in Birmingham und der Teilnahme zur Wahl der Touristenmetropole weltweit, beschäftigen wir uns dieses Mal eher mit LEGO Bausteinen und der urbanen Dichte. Was Stadtdichte angeht, scheint London nämlich momentan auf dem Vormarsch zu sein. Laut einer unabhängigen Studie der New London Architecture (NLA), die gestern veröffentlicht wurde, sind 230 Hochhäuser in nächster Zeit in der britischen Hauptstadt geplant. Als Vorbereitung auf die „London’s Growing Up!“ Ausstellung vom 3. April bis 12. Juni wurde die Studie … Weiterlesen →

ITB und die Destination als Brand

Wie bereits in unserem Artikel über das Hotel der Zukunft angemerkt, ist Julian derzeitig wieder einmal in der Welt des Tourismus unterwegs und berichtet dieses mal von der ITB in Berlin für uns. Er lässt es sich natürlich auch hier wieder nicht nehmen und versorgt seit heute morgen die aufmerksamen Facebook und Twitter Fans von UrbanFreak.de über die neuesten Entwicklungen aus der Welt des Tourismus und Destinationsmanagements. Von den einzelnen Veranstaltungen, die er auf der ITB besucht, berichtet er, wie auch schon bei dem Geographentag aus Passau live via Twitter und Facebook. Am ersten Tag hat es bereits zu einigen … Weiterlesen →

Das Hotel der Zukunft

Kurz bevor Julian ab dem 5. März wieder als rasender Reporter für Urbanfreak.de via Twitter und Facebook von der ITB Berlin berichten wird, habe ich noch ein paar Sachen gefunden, die thematisch perfekt zu der Weltleitmesse des Tourismus passen. Für Fachbesucher wird die ITB zwischen dem 5.3. und dem 9.3. 2014 jeden Tag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr geöffnet sein, wohingegen sich die Privatbesucher leider mit dem Wochenende begnügen müssen. Samstag und Sonntag wird aber auch für sie die ITB in Berlin die Pforten öffnen. Aber genug von der ITB. Darüber wird Julian schließlich noch genug in den kommenden … Weiterlesen →

Dubai – Das Burj Khalifa

Weltkugel in New York

Vor einiger Zeit habe ich einmal über die Mastercard Studie über die größte Touristenmetropole der Welt berichtet. Eins der genannten Ziele der Top 10 war Dubai. Die Stadt in den Vereinten Arabischen Emiraten zählte in der Studie zu den zehn größten Touristenmetropolen, sowohl nach Besucheranzahl als auch bei den getätigten Ausgaben. Mehr als zehn Milliarden US$ werden pro Jahr in der Wüstenstadt von Touristen ausgegeben. – Immerhin genauso viel wie in Sydney, Australien. Eins der Bauwerke, welches sicherlich die meisten Touristen irgendwann einmal zumindest aus der Ferne sehen werden, ist das Burj Khalifa, bzw. ehemals Burj Dubai genannte Hochhaus, welches … Weiterlesen →

Beliebteste Touristenmetropole weltweit

Zum ersten Mal konnte sich eine Stadt aus Asien bei der beliebtesten Weltmetropole durchsetzen. Im heute von MasterCard veröffentlichten „Global Destination Cities Index“ konnte sich die thailändische Hauptstadt gegen so illustre Metropolen wie die europäischen Städte London und Paris sowie Singapur und New York durchsetzen. – Nebenbei fast alles Städte, die ich dank der absolut inkompetenten British Airways die letzten paar Tage kennenlernen durfte. Dazu aber später mehr, wenn ich dann tatsächlich weiß, wie viel man wegen verspäteter und ausgefallener Flüge so von einer grottenschlechten Fluggesellschaft zurückbekommen kann. Der von MasterCard jährlich veröffentlichte Index soll einen Aufschluss über die wichtigsten … Weiterlesen →