Städte & Reisen als Kommunikationsthema

Als Blog, der fast in Köln beheimatet ist, haben wir natürlich immer wieder Anfragen, ob wir nicht einen Wettbewerb vorstellen oder eine neue Kneipe/Bar/Museum aufsuchen möchten. Meistens sehen wir bei solchen Dingen keinen wirklichen Nutzen für die Leser (wenn ihr wüsstet, was uns da stellenweise an Anfragen erreichen….), aber es gibt auch immer wieder spannende Dinge in der Region Köln-Bonn oder sonstwo in der Bundesrepublik, die durchaus eine Meldung wert sind. Akademie für Kommunikationsdesign wird geographisch So zum Beispiel der Wettbewerb bzw. die Abstimmung, die es momentan bei der Akademie für Kommunikation (AKD) in Köln gibt. Dort wurden im letzten … Weiterlesen →

Bangkok in 24 Stunden

24 Stunden sind viel zu kurz, um Bangkok kennenzulernen, vor allem wenn man mit einem Jetlag zu kämpfen hat. Aber viel mehr Zeit hatte ich im November 2014 leider nicht. Ich befand mich auf der Durchreise nach Vietnam und hatte nur einen einzigen Tag für Bangkok eingeplant. Trotzdem wollte ich Thailand nicht verlassen, ohne einen Eindruck der asiatischen Metropole zu gewinnen. Grand Palace und Wat Phra Khaeo Mein Tag in Bangkok beginnt am Grand Palace. Der Palast der Königsfamilie und die dazugehörige Tempelanlage mit dem Smaragd-Buddha sind ein wahrer Touristen-Magnet. Obwohl ich wirklich früh dran bin, ist es schon sehr … Weiterlesen →

Die 50 besten Reisefilme

Weltkugel in New York

Irgendwie passend zu meinem letzten Artikel zu den Drehorten aktueller und zurückliegender Filme, bin ich heute über einen Artikel auf Condé Nast Traveler gestolpert. Hier sind in einer kleinen aber feinen Slideshow die nach CN Traveler besten Reisefilme aufgelistet. Wer also nach Weiberfastnacht schon genug von den Karnevalstrapazen hat, der kann sich durch die Liste klicken und nach der passenden Unterhaltung für das kommende Wochenende suchen. Natürlich lässt es sich perfekt über Listen und vor allem Top-Irgendwas Aufzählungen streiten, aber wer noch nicht weiss, was man am Wochenende so ansehen kann, dem empfehle ich einen Blick in die Liste der … Weiterlesen →

Städtereisen in 36 Stunden

Städtereisen eignen sich hervorragend für ein (verlängertes) Wochenende. Je nachdem, wo man wohnt, schafft man es mit Zug, Bus, Auto oder Flieger in jede Menge Städte, die es zu entdecken gilt. Eine Tatsache, die mir bei meinem letzten Trip nach Prag wieder einmal vor Augen geführt wurde. Wer ein paar Tage abschalten möchte und dem Alltag entkommen will, der sollte einmal einen Blick auf eine Karte werfen und schauen, was sich so alles in der (un)mittelbaren Gegend befindet. Sei es nun ein Trip nach Köln, Brüssel, London oder Amsterdam. Irgendeine Stadt, die einen Trip wert ist, findet man sicherlich. 36 … Weiterlesen →

Die East Side Gallery und Berlins klamme Kassen

OK, ich bin vermutlich etwas spät mit diesem Beitrag dran, denn um ein Haar wäre es heute schon zu spät gewesen um mich der East Side Gallery zu widmen. –Höchstens zu einem Memorandum hätte es gereicht, wenn es heute nach dem Willen der Berliner Senats- bzw. Bezirksverwaltung gegangen wäre. Diese wollen nämlich den längsten noch erhaltenen Mauerrest der berühmt berüchtigten Berliner Mauer abtragen und die Stadt auf Vordermann bringen. In einer Entscheidungsgeschwindigkeit, die man sonst nur von der Bundesregierung bei Entscheidungen zum Datenschutz- oder dem Leistungsschutzrecht kennt, wurde kurzerhand am Donnerstag beschlossen die letzten Reste der Mauer abzutragen. Man will … Weiterlesen →

Karneval 8.500 km entfernt

Es ist der 16.02.2012 – Weiberfastnacht – ein Tag, der bei den Jecken im Rheinland die Herzen höher schlagen lässt. Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange und für mich ist eine Sache ganz klar, ich muss dem närrischen Treiben entfliehen und das so schnell wie möglich und so weit weg wie möglich. Meine Wahl fällt auf die Karibik, unwissend, dass auch dort Karneval gefeiert wird und zwar nicht zu knapp! Diese Erfahrung liegt nun ziemlich genau ein Jahr zurück und warum ich ausgerechnet heute daran zurückdenken muss ist ja auch klar: Es ist Weiberfastnacht 2013! Karnevalisierung durch Kolonialisierung An … Weiterlesen →