Mobilität und Digitalisierung – Chancen und Hemmnisse für die Mobilität von morgen

Da ich neben dem Schreiben von Artikeln ja noch einem echten Job nachgehe, hatte ich letztens die Möglichkeit an der Veranstaltung „Mobilität und Digitalisierung – Chancen und Hemmnisse für die Mobilität von morgen“ – ausgetragen vom ILS in Dortmung – teilzunehmen. Daher hatte ich die Chance am 26.11. sechs wirklich sehr interessanten Vorträgen zum Thema Mobilität zu lauschen, die ich euch hier kurz zusammenfassen möchte, damit ihr einen kleinen Überblick über den aktuellen Stand in der Mobilität von Heute bzw. Morgen bekommt. Das Projekt U.Move 2.0 Kathrin Konrad, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung referierte über das Projekt … Weiterlesen →

b-cared: Leben retten via Handy

Es ist mal wieder an der Zeit auf eine Crowdfunding-Aktion aufmerksam zu machen. Nachdem es u.a. bei Lost Places – Vergessen im Harz schon so gut funktioniert hat, ändere ich jetzt aber ein wenig die Richtung. Diesmal möchte ich nämlich auf ein Projekt des Wiener Startups caregency aufmerksam machen, welches gerade dabei ist Unterstützung für eine App sucht, die als Notrufsystem für ältere Menschen fungieren soll. Gemeinsam mit der FH Technikum Wien entwickelt caregency die App b-cared und sucht dafür Backer über Visonbakery. Was kann b-cared? Laut Meldung auf Visonbakery befindet sich die App bereits am Ende der Testphase und … Weiterlesen →