Erdbeben in Los Angeles

Wie eben von der Los Angeles Times vermeldet, hat es wohl ein Erdbeben in Los Angeles ereignet. Bislang sind die News zwar noch etwas kläglich, sobald es mehr gibt, werden wir es aber versuchen zusammenzutragen.Nachdem zunächst eine Stärke von 4,7 gemeldet wurde, hat USGS (US Geological Service) das Beben mittlerweile auf eine Magnitude von 4,4 herabgestuft. Am stärksten waren die Erschütterungen“ wohl im Valley und der Westside zu spüren. Das Epizentrum lag etwa sechs Meilen von Beverly Hills entfernt.

Ob die Sitzung zur geplanten Erdbeben Sicherheitszone in Hollywood vielleicht eine Woche zu früh angesetzt war?

Die ersten Meldungen auf Twitter sind jedoch schon einmal sehr unterhaltsam.

Vine Video zweier Nachrichtenmoderatoren, die leicht die Nerven verlieren.

That was a 4.7 magnitude #earthquake that just shook L.A., 9km NNW of Westwood -USGS pic.twitter.com/injf9TXkhN

— PolicyMic (@PolicyMic) 17. März 2014

(No Ratings Yet)
Loading...

Veröffentlicht von

Sicherlich fragen sich jetzt alle, wer hier schreibt: Mein Name ist Helen Schrader, seit 2010 bin ich Diplom-Geographin (Uni Bonn) und eigentlich bin ich bei PIXUM in Köln im Bereich Online Marketing tätig. In meiner Freizeit schreibe ich an UrbanFreak und versuche der Geographie zumindest ein wenig treu zu bleiben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar